Regranulatverpackungen

Zum Wohle unseres Planeten Gemeinsam setzen

Recyclingfähige Verpackungen aus Recyclaten eröffnen einen neuen Lebenszyklus von Produkten. Auf diese Weise wird ein neuer Zusatznutzen erzielt, wobei die Ressourcen der Natur respektiert werden. Gemeinsam mit unseren Kunden setzen wir die Idee eines geschlossenen Materialkreislaufs um und gehen verantwortungsvoll mit Kunststoffen um

Wiederverwertete Plast-Box-Verpackungen
für die chemische Industrie

Mit recycelten Verpackungen können Sie auch das breite Einsatzspektrum des In-Mould-Verfahrens beim Etikettenanbringen voll in Anspruch nehmen.
Ebenso ist Offsetdruck möglich. Dadurch bleibt Ihre Verpackung weiterhin farbecht und ist umweltfreundlich.

Regranulatanteil bis zu 60 %

Handgriff und Deckel aus Primärrohstoff

Eigene Regranulierungslinie – Garantie für hohe Produktqualität

Regranulat-Qualität ähnlich dem ursprünglichen Rohmaterial

IML-Etikettenanbringung und Offsetdruck

Überprüfen Sie sich selbst

Implementieren Sie umweltfreundliche Lösungen in Ihrem Unternehmen und nutzen Sie eine Technologie, die es Ihnen ermöglicht, Behälter jeder Form und Größe herzustellen.

Als Antwort auf die Bedürfnisse der ökobewussten Verbraucher

Im Vergleich zu den Vorjahren finden Verpackungen aus Recyclaten inzwischen eine hohe Resonanz bei den Verbrauchern, da sie damit ihren Beitrag zum Klimaschutz zum Ausdruck bringen können.

Geschlossener Materialkreislauf, offene Lösungsmöglichkeiten, Umweltfreundlichkeit!

Unsere grüne Entscheidung

Es ist an der Zeit, unseren Umgang mit Verpackungen zu ändern – Zeit für eine bewusste, verantwortungsvolle Entscheidung! Vielleicht sollten Sie in Betracht ziehen, Verpackungen zu kaufen, die zu 60 % aus recyceltem Material bestehen. Dies ist eine ideale Verpackungsalternative für Non-Food-Produkte in Eimer. Auf diese Weise können Sie Ihr Produkt effektiv vermarkten und gleichzeitig die Natur schützen.

Vermarktung mit Umweltschutz

Dank unserer eigenen Regranulierungslinie und geprüften Rohstoffquellen bieten wir Verpackungen für Non-Food-Produkte an, die sich in der Qualität nicht von denen aus dem nicht-recycelten Materiali unterscheiden. Mit der Idee der Nachhaltigkeit und dem Umweltbewusstsein im Hinterkopf liefern wir Verpackungen für einen geschlossenen Materialkreislauf.

Grünes Licht für Regranulatverpackungen

Seit fast 40 Jahren sind wir davon überzeugt, dass Kunststoffverpackungen die beste Option für Ihre Produkte sind. Sie sind leicht, funktionell und vielseitig anwendbar. Unsere Produkte mit einem Anteil von bis zu 60 % Recyclaten weisen hervorragende Gebrauchseigenschaften auf und minimieren negative Auswirkungen auf die Umwelt.

Kunststoffrecycling auf einen Blick

Produktion mit geschlossenem
Materialkreislauf

Einsparung
von Umweltressourcen

Einhaltung
der Klimaneutralitätsanforderungen

Verpackungen sind zu 100 %
wiederverwertbar

Verständnis
der Konsumentenerwartungen

Aufbau des Images eines
verantwortungsvollen und
bewussten Unternehmens

Was sollten Sie über die Wiederverwendung von Kunststoffen wissen?

  1. Für welche Anwendungen sind Verpackungen aus recyceltem Kunststoff (PCR) bzw. Regranulat vorgesehen?
    Recycelte Kunststoffe (PCR) bzw. Regranulate sind ausschließlich für die Herstellung von Verpackungen in der chemischen Industrie bestimmt.
  1. Wie hoch ist die empfohlene Menge an Regranulaten/PCR in der gesamten Rohstoff-Zusammensetzung der Verpackung?
    Bei Plast-Box beträgt der maximale Regranulatanteil in der Eimerproduktion 60%. Nur ein Deckel und Plastikgriff sind aus nicht-recycelten Materialien hergestellt.
  1. Können Verpackungen aus recyceltem Kunststoff (PCR) bzw. Regranulat transparent sein?
    Verpackungen aus recyceltem Kunststoff (PCR) bzw. Regranulat sind nicht in einer transparenten Version erhältlich. Bei dunklen Farben wird eine zusätzliche Einfärbung empfohlen, um mögliche Einschlüsse abzudecken.
  1. Welchen Einfluss haben recycelte Kunststoffe (PCR) bzw. Regranulate auf die Verpackungsqualität?
    Mit einem Anteil von 60 % Regranulaten/PCR hat die Verpackung ähnliche Qualitätsparameter wie Verpackungen aus ursprünglichen Materialien.
  1. Was ist der Preisunterschied zwischen Verpackungen aus ursprünglichen Materialien und aus recyceltem Kunststoff?
    Der Preis für das Verpackungsprojekt mit Zusatz von Regranulaten/PCR wird auf Anfrage individuell erstellt. Der Endpreis wird durch die Menge des verwendeten Regranulats und Veredelungsform beeinflusst.
  1. Können Etiketten auf recycelten Verpackungen aufgebracht werden?
    Ja, Verpackungen aus recyceltem Kunststoff (PCR) bzw. Regranulat bieten volle IML-Einsatzmöglichkeiten und Offsetdruck. Dadurch

Farbauswahl

Heute bieten wir 5 Regranulat-Grundfarben an, aber wir arbeiten noch an der Erweiterung der Farbpalette. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne für Informationen und Beratung zu Farbe und Veredelung von Verpackungen zur Verfügung.

KONTAKTIEREN SIE UNS

PLAST-BOX-MITARBEITER WERDEN IHNEN INDIVIDUELLE UND MASSGESCHNEIDERTE LÖSUNGEN ANBIETEN.

This field is for validation purposes and should be left unchanged.